Machtwechsel von

"Unabhängige und souveräne" Krim

Nach Referendum: Schwarzmeer-Halbinsel wird von Russland offiziell anerkannt

UKRAINE CRISIS CRIMEA REFERENDUM © Bild: APA/EPA/Kochetkov

Der russische Präsident Wladimir Putin hat die ukrainische Halbinsel Krim als "unabhängigen, souveränen Staat" anerkannt. Wie die russische Präsidentschaft bekanntgab, unterzeichnete Putin am Montag ein entsprechendes Dekret.

THEMEN:

In dem von russischen Nachrichtenagenturen veröffentlichten Text heißt es, Russland berücksichtige "den Willen des Volkes der Krim", der beim Referendum vom 16. März zum Ausdruck gekommen sei.

© Video: NEWS/Lehermayr

Die "Republik Krim" werde als "unabhängiger, souveräner Staat" anerkannt. Die Stadt Sewastopol, in der die russische Schwarzmeerflotte stationiert ist, genieße einen "Sonderstatus", zitieren die Agenturen aus der Erklärung.