Kreisch-Alarm von

Comeback der Kelly Family

Paddy, Angelo und Co. wollen zurück auf die Bühne

Kreisch-Alarm - Comeback der Kelly Family © Bild: APA/DPA/Kumm

Erinnern Sie sich noch an Paddy, Angelo, Maite und Co.? Die Kelly Family eroberte in den 90ern die Herzen der jungen Mädels im Sturm. Nun will der Hippie-Familien-Clan wieder live auf die Bühne.

Vielleicht ermutigt durch den plötzlichen Erfolg der kleinen Schwester Maite Kelly (31) nach deren spektakulären Tanzauftritten bei 'Let's Dance', fühlen sich auch die anderen Mitglieder der irischen Familie wieder bereit Deutschland erneut zu erobern.

In den 90er-Jahren feierte die Großfamilie hierzulande Erfolge mit Balladen wie 'An Angel' und 'Because it's Love'. Frontmann Paddy Kelly (33) will jetzt mit einem Teil der alten Besetzung zurück auf die Bühne. Die Geschwister Patricia (41), Kathy (48) und Paul Kelly (47) wollen mit Paddy im Dezember eine kleine Tournee mit dem Titel 'Stille Nacht - Eine musikalische Weihnachtsgeschichte' starten. Dies bestätigte der Konzertveranstalter Manfred Hertlein laut 'Bild.de'.

"Ich bin gerade dabei, ein Bühnenwerk zu produzieren, das uns zu dem wesentlichen Sinn von Weihnachten zurückführen soll", schrieb Paddy Kelly laut 'Klatsch-Tratsch.de'. Der Sänger hatte sich nach den Erfolgen für einige Jahre in ein Kloster zurückgezogen. Die Tour startet am 1. Dezember in Erfurt. Insgesamt wird die 'Kelly Family' 17 Konzerte in Deutschland geben, unter anderem in München, Dortmund, Berlin, Leipzig und Frankfurt.