Krebsvorsorge Werbung

Vorsorgen ist die Devise

Krebserkrankungen nehmen zu - Mit diesen Tipps bleiben Sie lange fit und gesund

Krebsvorsorge - Vorsorgen ist die Devise © Bild: Wüstenrot

Jeder wünscht sich, möglichst lange gesund und fit zu bleiben. Mit einem gesunden Lebensstil kann man selbst einiges dazu beitragen. Darüber hinaus bietet Wüstenrot jetzt erstmals die Möglichkeit, sich auch vor den finanziellen Folgen einer Krebserkrankung zu schützen.

THEMEN:

Es ist eine Freude, Claudia Müller zu begegnen, denn die attraktive Anwältin strotzt vor Lebensfreude. Meist war sie schon früh morgens joggen und stärkt sich dann mit einer giftgrünen, heißen Tasse Tee. Mit Sport und gesunder Ernährung sorgt sie für ihre Gesundheit. Ihr einvernehmendes Strahlen hat aber noch einen weiteren Grund, denn erst vor kurzem haben Claudia und ihr Mann ihr Traumhaus gefunden. Das Glück scheint perfekt zu sein. Doch ein gesundes und glückliches Leben zu führen ist nicht immer selbstverständlich, das hat Claudia Müller schon sehr früh in ihrem Leben erfahren müssen.

Krebserkrankungen nehmen zu

Allein in Österreich erkranken jährlich 37.000 Menschen an Krebs. Obwohl die Diagnosen stark zunehmen, sinkt die Sterblichkeitsrate jährlich um 1,8 Prozent (Quelle: Österreichische Krebshilfe). Grund dafür ist einerseits die Früherkennung durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen und andererseits verbesserte Therapieformen. Es werden inzwischen mehr als 100 Krebsarten unterschieden. Am Häufigsten treten Brust- und Prostatakrebs auf. All dieser Tatsachen ist sich Claudia bewusst, denn als sie noch ein junges Mädchen war, hat sie ihre Mutter im Kampf gegen eine besonders aggressive Form von Brustkrebs verloren. Der Schmerz hat mit den Jahren abgenommen. Das Leben geht weiter. Doch das Wissen, wie wertvoll das Leben ist, und wie rasch sich auch alles von einem Moment auf den anderen ändern kann, ist geblieben.

Verantwortung übernehmen

Claudia und ihr Mann haben sich bei der Finanzierung ihres neuen Hauses für eine Finanzierungslösung von Wüstenrot entschieden. Beiden ist bewusst, dass sie jetzt viel Verantwortung tragen. Denn das neue Haus hat auch zwei Kinderzimmer. Daher haben sie zu ihrer Wohnraumfinanzierung auch die Möglichkeit genutzt sich erstmals in Österreich vor den finanziellen Folgen einer bösartigen Krebserkrankung zusätzlich abzusichern. Das Besondere an der neuen Vorsorgelösung Lebens:Wert von Wüstenrot ist, dass die Versicherung bereits bei gesicherter Diagnose Krebs leistet.* Unabhängig davon, ob Claudia oder ihr Mann ihren Beruf noch ausüben können oder nicht. Auch wenn sie wieder zu 100 Prozent gesund werden, erhalten sie sofort* nach gesicherter Diagnose die vereinbarte Versicherungssumme ausbezahlt. Und die kann je nach Vereinbarung bis zu 50.000 Euro sein.

Rechtzeitig vorsorgen ist die Devise

Eine Hilfe, die im Falle einer Krebserkrankung zum richtigen Zeitpunkt kommt. Mit Wüstenrot Lebens:Wert bekommt man einmalig die vereinbarte Versicherungssumme ausbezahlt und genießt damit die Möglichkeit, seinen finanziellen Verpflichtungen zumindest teilweise nachkommen zu können und gewinnt die Flexibilität, professionelle Hilfe engagieren zu können, Spezialisten aufzusuchen, in Reha zu gehen oder beruflich kürzer zu treten.

* Der Wüstenrot Lebens:Wert hat eine Wartefrist von 6 Monaten. Es besteht daher kein Anspruch auf Versicherungsleistung auf Grund einer Erkrankung an Krebs, wenn die Diagnose innerhalb der ersten 6 Monate nach Beginn des Versicherungsschutzes gestellt wurde.