Gesunde Küche von

Kohlrabispaghetti
mit Sojabolognese

Low Carb: Eine herrliche Alternative zu herkömmlichen Spaghetti Bolognese

© Video: G+J Digital Products

Spaghetti Bolognese ein Dickmacher? Keineswegs! Die Kohlrabispaghetti mit Sojabolognese bieten eine herrliche Alternative zu der ansonsten kalorienreichen Schlemmermahlzeit.

THEMEN:

Zutaten für 2 Portionen:
2 Kohlrabi
80g Sojagranulat
1 Zwiebel
1 Karotte
30g Parmesan
1 Dose Tomatensauce 400g
Salz und Pfeffer
evtl. Harissa, oder Chilipulver Oregano
1EL Tomatenmark

Anleitung:
Sojagranulat in kochender Brühe 10 Min. einweichen und gut ausdrücken. Anschließend damit vorgehen, wie mit normalem Hackfleisch, d. h. scharf anbraten und ordentlich würzen (Soja muss gut gewürzt werden!). In Würfel geschnittene Zwiebel dazu.

Klein geraspelte Möhre dazu und das Tomatenmark einrühren. Kurz anschwitzen und dann mit den Tomaten ablöschen. Mit Oregano abschmecken und ein paar Minuten weiter köcheln. Wer mag, kann auch noch etwas Harissa oder Chili mit dazugeben.

Den Kohlrabi schälen und mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden. Diese in kochender Brühe ca. 7 Min. kochen. Kohlrabi abtropfen lassen und dann mit der Soße und dem Parmesan anrichten.

© G+J Digital Products Kohlrabispaghetti mit Sojabolognese

Mehr Rezepte: www.chefkoch.de

Kommentare

Carole A. Busick

Ich mache über $ 7k pro Monat in Teilzeit. Ich habe immer wieder gehört, dass andere Leute mir sagen, wie viel Geld sie online verdienen können, also habe ich beschlossen, mich darum zu kümmern. Nun, es war alles wahr und hat mein Leben total verändert.

Hier habe ich angefangen ..............>>>>>>>>>> ­w­w­w.A­r­b­e­i­t­1­0.c­o­m

Seite 1 von 1