"Könnte diese Fans nie verlassen": Top-Stürmer Henry bleibt doch bei Arsenal

Unterzeichnete 4-Jahres-Vertrag bei Londoner Club Wurde zuletzt mit Barcelona in Verbindung gebracht

Zwei Tage nach dem verlorenen Fußball-Champions-League-Finale hat es für die Fans von Arsenal gute Nachrichten gegeben. Das englische Boulevard-Blatt "The Sun" verkündete, dass Kapitän Thierry Henry für weitere vier Jahre bei den "Gunners" bleiben will.

"Solange ich laufen kann, will ich hier bei Arsenal bleiben. Ich könnte diese Fans nie verlassen, sie sind wie meine Familie", meinte der 28-jährige Franzose, dessen aktueller Vertrag in London bis 2007 läuft. Der neue Kontrakt sollte noch am (heutigen) Freitag unter Dach und Fach gebracht werden.

"Gezeigt, dass man Herz hat"
Arsenals Kampfgeist beim 1:2 gegen den FC Barcelona hat für den Rekordtorschützen Arsenals und 76fachen Teamspieler Frankreichs (31 Treffer) den entscheidenden Ausschlag gegeben. "Ich liebe Barcelona, aber Arsenal hat gezeigt, dass man Herz hat." Henry, der im August 1999 von Juventus zu Arsenal gewechselt war, war in den vergangenen Monaten vor allem mit Finalgegner "Barca" in Verbindung gebracht worden.

Für Arsenal wäre das Bleiben von Henry ein großer Motivationsschub für die nun beginnende Ära im neuen, 60.000 Zuschauer fassenden "Emirates Stadium". (APA/red)