Nationalratswahl von

Österreicher
bevorzugen Schwarz-Blau

Umfrage: 35 Prozent sprechen sich dafür aus. Nur 17 Prozent für Große Koalition

Nationalratswahl - Österreicher
bevorzugen Schwarz-Blau © Bild: APA/Hochmuth

35 Prozent der Österreicher präferieren nach einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Nachrichtenmagazins "profil" eine Koalition aus ÖVP und FPÖ und sprechen dieser die größte Problemlösungskompetenz zu.

THEMEN:

Laut der vom Meinungsforschungsinstitut unique Research durchgeführten Umfrage trauen hingegen nur 17 Prozent der Befragten einer ÖVP-SPÖ-Koalition zu, zukünftige Herausforderungen zu meistern.

12 Prozent sagen das über eine rot-blaue Regierung, 5 Prozent über eine ÖVP-Minderheitsregierung. 10 Prozent halten eine andere Koalitionsvariante für die beste Wahl. Befragt wurden 500 Personen, die Schwankungsbreite liegt bei plus/minus 4,4 Prozentpunkten.

Wer in die Regierung soll

Nach der Wahl ist vor der Regierungsbildung. Und genau vor dieser Aufgabe steht Bald-Kanzler Sebastian Kurz. Sämtliche Experten des Landes halten eine schwarz-blaue Regierung für wahrscheinlich und News.at hat nachgefragt, wen den die ÖsterreicherInnen gerne in ebendieser Regierung sehen würden.

Am öftesten gevotet haben die News.at-User für FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache als Innenminister. Auf Platz zwei steht dafür einer, der seinen Job, geht es nach den ÖsterreicherInnen, behalten darf: Derzeitiger Finanzminister Hans Jörg Schelling (ÖVP) soll dies auch bleiben. Als Außenminister sähen die User gerne Ex-Präsidentschaftskandidat Norbert Hofer von der FPÖ. Hier gibt es die Details zum Umfrage-Ergebnis.

Weiterführende Links:

"Lasst sie regieren!" - Der aktuelle Leitartikel von News-Cheferedakteurin Esther Mitterstieler

So tickt die Generation Kurz

Kommentare

Es ist ein Segen dass diese Grünen Hetzer abgewählt wurden!
Wer anderen eine Grube gräbt trifft hier voll zu!
Den Schaden den diese Träumer angerichtet haben ist enorm!

Sind auch die einzigen Gewinner der Wahl! Alles andere wäre ein Verbrechen am Volk!! Rot ist ja auch nur zweiter weil die Grünen die Hetze gegen Blau mitgemacht haben! Zum Glück sind diese Grünen Gutmenschen endlich draußen!!! Das Beste an der Wahl!

Seite 1 von 1