Fakten von

Kleinflugzeug in Tirol abgestürzt 1

Vorerst keine Informationen über Insassen

Ein Kleinflugzeug ist am Donnerstag in Langkampfen im Tiroler Bezirk Kufstein abgestürzt. Laut Polizei war der Rettungseinsatz im Gang. Informationen darüber, wie viele Personen an Bord waren und über deren Verletzungsgrad, gab es bis dato keine.

Die Absturzstelle befindet sich im Bereich des Flugplatzes Kufstein-Langkampfen auf Langkampfener Gemeindegebiet. Den Flugplatz nutzen vorwiegend Segelflugzeuge, Motorsegler und Ultraleichtflugzeuge. Um welchen Typ es sich gehandelt hat, war laut Polizei vorerst unklar. Der Absturz ereignete sich kurz nach 10.30 Uhr.

Kommentare