2016 von

Kino: Die größten Flops des Jahres

Die Top-Ten: Welche Filme es nicht in die schwarzen Zahlen geschafft haben

Snowden © Bild: Universum Film

Darüber ob ein Film gut oder schlecht ist, lässt sich streiten. Ob er jedoch ein Erfolg oder Misserfolg ist, nicht. Hier sprechen die blanken Zahlen eine klare Sprache und küren die unbestreitbaren Flops des Jahres. Und diese sind…

Millionen von Dollar pumpt die Traumfabrik Hollywood jedes Jahr in große Filmproduktionen. Manches geht auf und spielt ein Vielfaches der Investitionen wieder herein, bei einigen Filmen jedoch trifft genau das Gegenteil zu. Da übersteigen die Produktionskosten das Einspielergebnis – um ein Vielfaches.

Nun hat Forbes wieder die Top Ten der Flops des Jahres 2016 gekürt. Und der Sieger ist „Max Steel“, ein Film von Stewart Handler mit Ben Winchell in der Hauptrolle. 10 Millionen Dollar hat der Streifen gekostet – für Hollywood kein enormes Budget – aber gerade einmal 4,4 Millionen Dollar eingespielt. Und auch das Bürgerkriegsdrama "Free State of Jones" mit Matthew McConaughey geriet zum Kassenflop.

Auch ein Hollywood-Altmeister ist dieses Jahr groß gescheitert: Oliver Stones Biopic „Snowden“ über den Whistleblower wollte kaum jemand sehen. 40 Millionen wurden investiert, nur 34,3 Millionen Dollar aber eingespielt. Und auch Sacha Baron Cohen landete eine weitere Nullnummer nach dem Diktator: „The Brothers Grimsby“ spielten nur 28,7 Millionen Dollar ein, kosteten aber 35 Millionen. Autsch.

Die 10 Top-Flops:

  1. Max Steel (4.4 Millionen Dollar Einspielergebnis/10 Millionen Dollar Budget)
  2. Free State of Jones (23.2 Millionen Dollar Einspielergebnis/50 Millionen Dollar Budget)
  3. Popstar: Never Stop Stopping (9.5 Millionen Dollar Einspielergebnis/20 Millionen Dollar Budget)
  4. Pride and Prejudice and Zombies (16.4 Millionen Dollar Einspielergebnis/28 Millionen Dollar Budget)
  5. Rachet & Clank (11.8 Millionen Dollar Einspielergebnis/20 Millionen Dollar Budget)
  6. Keeping Up with the Joneses (26.9 Millionen Dollar Einspielergebnis/40 Millionen Dollar Budget)
  7. Whiskey Tango Foxtrot (24.9 Millionen Dollar Einspielergebnis/35 Millionen Dollar Budget)
  8. Grimsby (28.7 Millionen Dollar Einspielergebnis/35 Millionen Dollar Budget)
  9. Snowden (34.3 Millionen Dollar Einspielergebnis/40 Millionen Dollar Budget)
  10. Masterminds (22 Millionen Dollar Einspielergebnis/25 Millionen Dollar Budget)

Kommentare