Kinder fanden beim Spielen in Salzburg Granate: Polizei entsorgte gefährliche Waffe

35 Zentimeter lang & 8 Zentimeter im Durchmesser

Eine Granate haben spielende Kinder in einem Graben neben der Wiener Bundesstraße in Straßwalchen im Salzburger Flachgau gefunden. Die Kinder zeigten den Fund ihren Eltern, die wiederum die Polizei verständigten, wie die Sicherheitsdirektion im Pressebericht mitteilte.

Die Granate war etwa 35 Zentimeter lang und hatten einen Durchmesser von rund acht Zentimeter. Ein Sprengstoffexperte sicherte die stark verrostete Waffe und entsorgte sie. (apa/red)