Florenz von

Kim Kardashian & Kanye West:
Der Hochzeitskuss

Bilder des traumhaften Brautpaares: So besiegelte das Ehepaar seine Liebe

Florenz - Kim Kardashian & Kanye West:
Der Hochzeitskuss

Mit diesem Hochzeitskuss besiegelten Kim Kardashian und Kanye West ihre Liebe. Hunderte Menschen jubelten dem Brautpaar zu, als sie sich in Florenz das Ja-Wort gaben. Nachdem man bereits ein Hochzeitsfoto zu Gesicht bekam, ist nun auch DER Kuss zu bestaunen.

Laut dem "People"-Magazin trug sie ein Haute-Couture-Hochzeitskleid von Givenchy. Es war langärmlig, hochgeschlossen und hatte alles andere als einen großen Ausschnitt. Dafür kann man verspielte, nette Spitzen-Details erkennen. Ihre Rückenansicht glänzte in einem transparenten Stoff, der nach vorne hin spitz zulief.

Die exklusive Feier für das Brautpaar und die Gäste kostete angeblich satte acht Millionen Euro. Nach der Luxus-Hochzeit ging es für das frisch vermählte Brautpaar ab in die Luxus-Flitterwochen, wo sie noch ein paar Tage unter sich sein werden.

Vor einer riesigen Rosenwand gaben sich dann Kim Kardashian und Kanye West das Ja-Wort.

Kommentare

Das ist das erste Mal dass die Dame auf einem Foto lächelt. Eine prachtvolle Hochzeit sei ihr vergönnt aber um die 500 000 Dollar die das Kleid angeblich kostet könnten 1250 arme Pensionisten einen Winter lang gut einheizen (um mal einen österreichischen Vergleich zu ziehen, wieviel Familien in der dritten Welt man unterstützen könnte, ist noch eine viel grössere Zahl).

Seite 1 von 1