Promi-Hochzeit von

Kim Kardashian und Kanye West heiraten am 24. Mai in Florenz

Allein die Miete einer Festung lässt sich das Paar stolze 300.000 Euro kosten

Promi-Hochzeit - Kim Kardashian und Kanye West heiraten am 24. Mai in Florenz

Reality-TV-Star Kim Kardashian (33) und Rapper Kanye West (36) heiraten am 24. Mai in Florenz. Die Hochzeit soll nach Angaben der Tageszeitung "La Nazione" auf der Festung Belvedere stattfinden.

300.000 Euro lässt sich das Paar die Miete der Festung kosten. "Ich liebe Florenz, Italien und den italienischen Lebensstil. Kim und ich waren schon letztes Jahr in Florenz. Ich glaube, dass wir unsere Tochter North hier zwischen den Renaissance-Meisterwerken gezeugt haben. Das waren unsere ersten Flitterwochen. Für mich ist Florenz die schönste Stadt Europas und eine der schönsten der Welt", wurde West von der Tageszeitung zitiert.

Am Abend vor der Hochzeit findet ein Abendessen in Paris statt. Im März hatten US-Medien berichtet, die Hochzeit solle am 24. Mai in der französischen Hauptstadt stattfinden. Offensichtlich hat das Paar seine Pläne geändert. Kardashian und West sind seit 2012 zusammen und seit Oktober 2013 verlobt. Im Juni vergangenen Jahres kam ihre Tochter North zur Welt.

Kommentare