171 Kilogramm Cannabisprodukte in Fahrzeug in Wien gefunden

von 171 Kilogramm Cannabisprodukte in Fahrzeug in Wien gefunden © Bild: APA/APA/LPD WIEN/LPD WIEN

Die Verdächtigen verweigerten jede Aussage

171 Kilogramm an Cannabisprodukten und zwei 27-jährige Tatverdächtige haben Beamte des Landeskriminalamtes Wien am Dienstag im Bezirk Wien-Landstraße aus dem Verkehr gezogen. Gefunden wurde das Suchtgift bei der Durchsuchung eines Fahrzeugs, das gegen 20.00 Uhr angehalten wurde. Einer der beiden festgenommenen Serben hatte zudem Bargeld in der Höhe von knapp unter 15.000 Euro bei sich, sagte Polizeisprecherin Julia Schick gegenüber der APA.

Den Festnahmen gingen laut Landespolizeidirektion Wien akribische Ermittlungsarbeiten des Landeskriminalamtes Wien, Außenstelle West, Gruppe AG Maghreb voraus. Die Bezeichnung "Maghreb" gibt dabei durchaus Hinweis auf die Herkunft des Suchtgifts, bestätigte Schick am Donnerstag. Weitere Details wurden unter Hinweis auf die laufenden Ermittlungen nicht genannt. Die zwei 27-jährigen serbischen Staatsbürger verweigerten jedenfalls jegliche Aussage und wurden über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht.