Kenzo x H&M von

So sehen die Kenzo-Looks aus!

Am 3. November kommt die neueste Fashion-Kooperation in die H&M-Läden

Kenzo für H&M © Bild: Oliver Hadlee Pearch

Jessica Alba war die erste, die einen Kenzo-Look für H&M tragen durfte. Der Rest der Modewelt muss bis 3. November warten, wenn die Designerstücke in den Handel kommen. Beim heute erschienenen Lookbook kann man schon mal nachschauen, welches Outfit man gerne erstehen möchte.

Das "Kenzo x H&M"-Lookbook zeigt eine exklusive Auswahl an Bildern der diesjährigen Designerkooperation und zeigt auch die diesjährigen Botschafter der Kampagne. Dabei handelt es sich nicht um Prominente, sondern um kreative Menschen, deren Stil den Flair der Kollaboration widerspiegelt.

Die im Lookbook vorgestellten Botschafter sind: Schriftstellerin und Aktivistin Amy Sall, Fotograf Youngjun Koo, Künstlerin und DJ Juliana Huxtable, Musiker und Performance-Künstler Oko Ebombo, Moderedakteurin Harriet Verney, Make-up-Artist Isamaya Ffrench, Künstlerin Ingrid, Musikerin Anna of the North, Model und Rapper Le1f sowie Models Mae Lapres, Hao Liu, Selena Forrest, Tom Gaskin, Julia Banas und Pierre Painchaud.

Die Kollektion ist am 3. November in ausgewählten Stores und online erhältlich.

10 Looks, für die Kenzo-Fans bald Schlange stehen werden:

Kenzo für H&M
© Oliver Hadlee Pearch
Kenzo für H&M
© Oliver Hadlee Pearch
Kenzo für H&M
© Oliver Hadlee Pearch
Kenzo für H&M
© Oliver Hadlee Pearch
Kenzo x H&M
© Oliver Hadlee Pearch
Kenzo x H&M
© Oliver Hadlee Pearch
Kenzo x H&M
© Oliver Hadlee Pearch
Kenzo x H&M
© Oliver Hadlee Pearch
Kenzo für H&M
© Oliver Hadlee Pearch
Kenzo für H&M
© Oliver Hadlee Pearch

Kommentare