Fakten von

Kein Sechser im Lotto:
Doppeljackpot wartet

Am Mittwoch geht es um rund drei Millionen Euro

Zum zweiten Mal hintereinander hat es am Sonntag beim Lotto keinen Sechser gegeben. Damit geht es bei der Ziehung am Mittwoch um einen Doppeljackpot zu rund drei Millionen Euro, informierten die Österreichischen Lotterien am Montag. Beim Fünfer mit Zusatzzahl gab es einen Solosieger. Der Spielteilnehmer aus Wien erhält dank eines Jackpots im zweithöchsten Gewinnrang mehr als 260.000 Euro.

Auch der Joker war zuletzt nicht erspielt worden. Nun teilen sich ein Wiener und ein Niederösterreicher den Jackpot zu je 207.400 Euro.

Die Lotto-Quoten der Ziehung vom Sonntag, 15.1.2017:

DJP Sechser, im Topf bleiben EUR 1.911.533,50
1 Fünfer+ZZ zu EUR 262.835,80
106 Fünfer zu je EUR 1.643,00 359
Vierer+ZZ zu je EUR 145,50 5.519
Vierer zu je EUR 52,50
8.657 Dreier+ZZ zu je EUR 15,00 96.678
Dreier zu je EUR 5,40 349.144
Zusatzzahl allein zu je EUR 1,20

Die Gewinnzahlen: 21 26 30 32 35 42 Zusatzzahl: 9

Jokerzahl: 5 4 2 1 3 7

Kommentare