Kaufoption nach dieser Saison

Kaufoption nach dieser Saison

Das Gastspiel von Uruguays Nationalteamspieler Andres Fleurquin in der österreichischen Fußball-max.Bundesliga ist (zumindest vorerst) vorbei. Der seit Jänner 2000 bei Sturm Graz unter Vertrag stehende Mittelfeldmann wurde um 6 Millionen S von Galatasaray Istanbul bis Saisonende ausgeliehen.

Die Türken haben dann die Option, Fleurquin um drei Millionen US-Dollar (45,3 Mio. S/3,29 Mio. Euro) fix zu verpflichten. Nach letzten medizinischen Checks entschied sich der UEFA-Cup-Sieger des Jahres 2000 für den Mittelfeldmotor. Wie es aussieht, kann sich Sturm-Präsident Hannes Kartnig wieder einmal auf ein gutes Geschäft freuen.