Katy Perry & Russell Brand schon in Indien:
Am Samstag steigt die große Hochzeitsparty

Paar gibt sich im noblen Taj Rambagh Palace Jawort BILDER: So romantisch ist ihre Hochzeits-Location

Am Samstag geben Sängerin Katy Perry und Comedian Russell Brand einander das Jawort. Fest steht: Die Trauung wird in Indien stattfinden. Das Paar will sich im Nobelressort Taj Rambagh Palace ewige Liebe schwören. Die Wahl der Hochzeitslocation hat einen guten Grund. Russell machte Katy dort an Silvester 2009 auch schon den Heiratsantrag. Inzwischen sind Russell und Katy auch bereits in Indien eingetroffen.

Vom internationalen Flughafen von Mumbai, wo das Paar von zahlreichen Paparazzi erwartet wurde, ging es weiter in den nördlichen Bundesstaat Rajasthan. Sonderlich erfreut schienen die beiden vom Fotografen nicht zu sein. Katy versuchte, ihr Gesicht hinter ihrer Jacke zu verbergen, während sie von Bodyguards abgeschirmt wurde. Eigentlich wollte das Paar seine Hochzeit ja so geheim wie möglich halten, was ihnen allerdings gründlich mißlungen ist.

Medienberichten zufolgen wollen Katy und Russell nach hinduistischer Sitte heiraten. Die Trauung wird am Samstag im Luxushotel Taj Rambagh Palace stattfinden. Anschließend ist eine dreitägige Safari in ein Tiger-Reservat geplant.

Wir dürfen gespannt sein, ob sich am Samstag wirklich alles so zuträgt, wie berichtet, oder ob uns Katy und Russell doch noch an der Nase herumführen und alle Pläne umwerfen. Beziehungsweise schon getan haben. Gerüchteweise hat das Paar ja bereits geheiratet, Brand wurde kürzlich mit einem verdächtigen Ring am Finger gesichtet. Eines ist jedoch sicher: Das Paar befindet sich in Indien - und es wird bestimmt ein große Party geben.

(red)