Baby-News von

Kathrin Nachbaur ist schwanger

Team Stronach-Klubobfrau: "Ja, ich werde Mutter. Ich freue mich schon sehr darauf."

Kathrin nachbaur im Nationalrat. © Bild: APA/Georg Hochmuth

Team Stronach-Klubobfrau Kathrin Nachbaur erwartet ein Kind. "Ja, ich werde Mutter", bestätigte Nachbaur am Rande einer Pressekonferenz am Dienstag Gerüchte um eine Schwangerschaft.

"Ich freue mich schon sehr darauf." Es werde "einen zusätzlichen Steuerzahler für das österreichische Pensionssystem" geben, sagte sie mit einem Schmunzeln.

Sie werde ein Auge darauf werfen, welche Hürden es in der Gesellschaft für Frauen und berufstätige Mütter gebe, kündigte Nachbaur an. Dazu, ob sie in Karenz gehen werde, wollte sie noch nichts sagen.

Kommentare

... ja, das wird sie sich auch denken - wenn nur das liebe Geld nicht wäre auf das sie nicht verzichten möchte (oder kann)
Ein weiterer Fall von Steuergeldvernichtung - aber der steuerzahlende Österreicher ist ja ein Gewohnheitstier!

Der ideale Zeitpunkt für eine Neuorientierung! Wie war's mit Hausfrau und Mutter? Bitte Kathrin geh...zumindest einmal in Karenz und wenn du dann schon im Gehen bist, geh bitte ein Stück weiter und verlass die politische Bühne! Danke und viel Glück!

Seite 1 von 1