Kate Moss von

Mehr Vogue geht nicht!

Luxuriöses Foto-Shooting in der Coco-Chanel-Suite des Pariser Ritz Hotels

  • Bild 1 von 3

    Kate Moss als Marie Antoinette in der amerikanischen Vogue.

  • Bild 2 von 3

    Gekonnt posierte sie in der Coco Chanel Suite des Ritz Hotels.

Kate Moss liebt das Pariser Ritz. Nun konnte sie dort das tun, was sie am besten kann: In traumhafter Fashion posieren! Für Vogue schlüpfte sie sogar in die Rolle einer modernen Marie Antoinette.

Privat sehen wir sie in engen Jeans, mit großen Schlapphüten und figurbetonten Lederjacken. Doch vor der Kamera kann Kate Moss ganz andere Seiten zeigen. Für Vogue schlüpfte sie jetzt in die unterschiedlichsten Rollen und Designeroutfits und posierte so unter anderem als stylishe Marie Antoinette.

Geshootet wurde die luxuriöse Modestrecke von Starfotograf Tim Walker in der Coco-Chanel-Suite des Ritz Hotels. Eine geschichtsträchtige Location, die man in dieser Form länger nicht zu Gesicht bekommen wird. Schließlich schließt das Hotel nun für eine zwei Jahre dauernde Renovierung.

Herausgekommen ist eine fabelhafte Modestrecke, bei der man wieder mal sehen kann, warum Kate Moss eines der erfolgreichsten Models der Welt ist. Mehr Vogue geht einfach nicht!

Weiterführender Link
Vogue