Kate & Meghan von

Großer Auftritt
der jungen Royals

Einen Tag nach der Taufe von Prinz Louis absolvierten die jungen Royals bereits wieder den nächsten Auftritt.

THEMEN:

Zur Jubiläumsfeier der Royal Air Force in London erschienen Prinz William und Prinz Harry mit ihren Ehefrauen Kate und Meghan. Überraschend war vor allem der Auftritt der Herzogin von Cambridge, die sich an sich noch in Babypause befindet und keine öffentlichen Auftritte wahrnimmt. Einzig bei Familienfeiern wie der Hochzeit von Harry und Meghan, "Trooping the Colour" sowie zuletzt bei der Taufe ihres jüngsten Sohnes trat die Dreifach-Mama auf.

© REUTERS/Simon Dawson

Herzogin Kates Erscheinen zur Feier anlässlich des 100. Geburtstags der Royal Air Force wurde auch erst kurz zuvor vom Kensington Palast bestätigt, gut möglich also, dass sich die 36-Jährige spontan für den Auftritt entschieden hat. Weil sie ihrer Schwägerin Meghan nicht schon wieder das Feld überlassen wollte? Oder doch eher, da ihr Ehemann William eine enge Verbindung zur Royal Air Force hat, bei der er selbst lange diente?

© imago/PA Images

Der gemeinsame Auftritt der beiden royalen Paare zeigt jedenfalls, dass durchaus genug Platz ist für Kate UND Meghan. Während die Herzogin von Cambridge ein hellblaues Mantelkleid von Alexander McQueen trug, entschied sich die Herzogin von Sussex für ein dunkelblaues Dior-Kleid.

© imago/ZUMA Press

Im Gegensatz zur Taufe ihres Urenkels Prinz George war Queen Elizabeth, genau wie ihre Kinder Charles, Anne, Andrew und Edward, bei der RAF-Jubiläumsfeier anwesend. Wie bei "Trooping the Colour" zeigte sich die gesamte Royal Family schließlich am Balkon des Buckingham Palastes.

© REUTERS/Henry Nicholls

Die Royals sahen sich eine Flugschau an, zu der sich Tausende von Schaulustigen in der britischen Hauptstadt versammelt hatten. Die britische Luftwaffe wurde 1918 gegen Ende des Ersten Weltkriegs gegründet. Sie gilt als erste unabhängige Luftstreitkraft weltweit.

© REUTERS/Chris Radburn