Kardashian Dessous von

Scharfe Schwestern

Kim, Khloe und Kourtney zeigen für ihre neue Wäschelinie vollen Körpereinsatz

Kardashian Dessous - Scharfe Schwestern

Verkaufen, verkaufen, verkaufen: Da sind die Mitglieder der Kardashian-Familie Vollprofis. Und wissen auch, dass man mit ein paar heißen Kurven manches leichter an den Mann (oder die Frau) bringt. Kein Wunder also, dass Kim, Khloe und Kourtney sich für die neue Wäschelinie in Dessous ablichten ließen.

Die "Kardashian Kollection" deckt mittlerweile so einiges ab: Da gibt es Partykleider, Heels, Taschen und Jeans. Alles natürlich dem Style der drei Schwestern entsprechend - und das heißt: Betont sexy, betont eng und in Sachen Schuhe betont hoch. Gefällt nicht jedem - muss es aber auch nicht. Die Sachen verkaufen sich trotzdem wie die warmen Semmeln.

Bei der neuen Dessous-Kollektion "Kardashian Kollection Intimates", die via Sears verkauft wird, wird das wohl nicht anders sein. Schließlich zeigen die Mädels hier wieder vollen Körpereinsatz und sind auch demonstrativ stolz darauf. "Ich fühle mich in nichts sexier", schrieb Khloe etwa auf ihrem Blog unter das Kampagnenfoto.

Dass das Bild allerdings schon vor einiger Zeit geknipst wurde, beweist einer der straffen Bäuche: Kourtney ist momentan mit ihrem zweiten Baby schwanger , doch davon sieht man auf der Aufnahme nichts. Aber auch ohne Babybauch setzt die Kampagne vor allem auf eines: Weibliche Kurven und den typischen Kardashian-Style.

Weiterführende Links
Khloes Blog
Kardashian Kollection Intimates