Kampusch-Biographie als neuer Bestseller?
Erstauflage soll 50.000 Exemplare umfassen

Expertin: Das ist eine "sehr, sehr hohe" Auflage Lesung von Natascha wird mit Spannung erwartet

Kampusch-Biographie als neuer Bestseller?
Erstauflage soll 50.000 Exemplare umfassen © Bild: APA/DPA/Brandt

Wenn heute mit "3096 Tage" (List Verlag) das erste Buch von Natascha Kampusch erhältlich sein wird, ist ihm ein Platz in den Bestsellerlisten sicher. Die Erstauflage, die 50.000 Exemplare umfassen soll, bezeichnet Inge Kralupper, Geschäftsführerin des Hauptverbandes des österreichischen Buchhandels, als "sehr, sehr hoch".

"In der Regel ist es für einen Verlag schon ein Erfolg, zwei- bis dreitausend Bücher in einer Saison zu verkaufen," erklärte Kralupper.

Persönliche Lesung
Ihre Leidensgeschichte will Natascha der Öffentlichkeit auch persönlich erzählen. Am 9. September um 18 Uhr wird sie in der Thalia-Filiale in Wien-Landstraße aus ihrer Biographie vorlesen. Die Veranstalter rechnen mit einem gewaltigen Ansturm.

(apa/red)