Kampf um den letzten Playoffplatz: NBA- Fernduell Golden State gegen L.A. Clippers

Warriors besiegten B-Team der Dallas Mavericks

Kampf um den letzten Playoffplatz: NBA- Fernduell Golden State gegen L.A. Clippers

Während in der Eastern Conference der National Basketball Association (NBA) alle acht Playoff-Teilnehmer feststehen, kämpfen im Westen noch die Los Angeles Clippers und die Golden State Warriors um den letzten Platz im Conference-Viertelfinale.

Die Clippers gewannen in Phoenix gegen die Suns 103:99 und benötigen im letzten Spiel in New Orleans einen Sieg, müssen allerdings gleichzeitig auf eine Niederlage der Golden State Warriors in Portland hoffen.

Die Warriors wiederum schlugen die Dallas Mavericks überraschend mit 111:82. Die Texaner traten zu dem für sie bedeutungslosen Spiel allerdings mit einem B-Team an. Stars wie Dirk Nowitzki, Josh Howard, Jerry Stackhouse oder Erick Dampier wurden geschont.

NBA-Ergebnisse:
Washington Wizards - Orlando Magic 89:95
Philadelphia 76ers - Cleveland Cavaliers 92:98
Atlanta Hawks - Indiana Pacers 118:102
Phoenix Suns - Los Angeles Clippers 99:103
Detroit Pistons - Toronto Raptors 100:84
Golden State Warriors - Dallas Mavericks 111:82

Für die Playoffs fix qualifiziert:
Eastern Conference (8): Detroit Pistons, Chicago Bulls, Cleveland Cavaliers, Toronto Raptors, Miami Heat, Washington Wizards, New Jersey Nets, Orlando Magic

Western Conference (7): Dallas Mavericks, Phoenix Suns, San Antonio Spurs, Houston Rockets, Utah Jazz, Denver Nuggets, Los Angeles Lakers

(apa/red)