Kaka hat keine Lust auf die "Königlichen":
Superstar gibt Bekenntnis zum AC Milan ab

Gerüchte über 60 Millionen Euro Ablöse & Vorvertrag 26-Jähriger will bis Karriereende in Mailand spielen

Kaka hat keine Lust auf die "Königlichen":
Superstar gibt Bekenntnis zum AC Milan ab © Bild: Reuters/Garofalo

Der brasilianische Fußball-Superstar Kaka hat in einem Interview mit der "Gazzetta dello Sport" ein Bekenntnis zum AC Milan abgegeben. Der 26-jährige Offensivspieler widersprach damit anhaltenden Wechselgerüchten. Nach Manchester City war zuletzt auch ein Millionen-Angebot von Real Madrid ins Gespräch gebracht worden.

Auf die Frage, ob er davon ausgehe, für den Rest seiner Karriere bei Milan zu bleiben, antwortete Kaka: "Zum fünften Mal, für mich sieht es danach aus." Kaka betonte, bisher überhaupt keinen Kontakt mit Real gehabt zu haben. Dabei hatte die spanische Sportzeitung "Marca" Anfang der Woche berichtet, dass der Weltfußballer des Jahres 2007 bereits im März einen Vorvertrag für die Madrilenen unterschrieben habe. Als Ablösesumme waren 60 Millionen Euro kolportiert worden.

Milan hatte seinen Star daraufhin umgehend für "unverkäuflich" erklärt. Derzeit liegen die Mailänder hinter dem Stadtrivalen Inter und Juventus auf dem dritten Tabellenplatz der Serie A.

(apa/red)