Kärtner wählte die 'magischen Lotto-Sechs':
Bringen ihm Kontoplus von halben Mio. Euro

Joker brachte Salzburger und Wiener je 73.000 Euro Fünfer mit Zusatzzahl wird gleich drei Mal gewonnen

Ein verspätetes Weihnachtsgeschenk hat die Lottoziehung einem Kärntner beschert: Der richtige Tipp auf seinem Normalschein brachte dem glücklichen Gewinner mehr als eine halbe Million ein. Der Spielteilnehmer setzte als einziger auf die sechs Richtigen "6, 7, 12, 16, 30, 34" und knackte somit den Jackpot mit rund 521.000 Euro.

Einen Fünfer mit der Zusatzzahl 45 gab es gleich dreimal: Zwei Wiener und ein Oberösterreicher können sich über je 33.000 Euro freuen. Die richtigen Zahlen haben auch zwei Spielteilnehmer beim Joker getippt. Ein Salzburger und ein Wiener setzten auf die Ziffernreihe "7, 1, 4, 2, 9, 8", sie erhalten je rund 73.000 Euro.

Die Quoten der Ziehung vom Mittwoch, 26. Dezember 2007:

1 Sechser zu EUR 520.605,30
3 Fünfer+ZZ zu je EUR 33.054,30
79 Fünfer zu je EUR 1.412,10
5.095 Vierer zu je EUR 38,90
81.935 Dreier zu je EUR 3,70