Kärnten von

Waffenlager in Gartenhaus

Spittal/Drau: Illegale Sammlung drei Jahre nach Tod bei früherem Polizisten entdeckt

Kärnten - Waffenlager in Gartenhaus © Bild: APA/ruba/Symbolfoto

Im Gartenhaus eines vor drei Jahren gestorbenen Pensionisten im Bezirk Spittal/Drau ist ein Arsenal an Waffen gefunden worden. Die Waffen wurden durch Zufall entdeckt.

Ein Bekannter des Pensionisten hatte in dem Häuschen nach Werkzeug gesucht, dabei stieß er auf die illegale Sammlung. Fünf Gewehre, mehrere Pistolen und Revolver sowie rund 5.400 Schuss Munition wurden von der Polizei sichergestellt.

Die Familie des Waffennarren soll von seiner Sammelleidenschaft nichts gewusst haben, warum der Mann das Arsenal angelegt hatte, war vorerst völlig unklar.