Kärnten für Bergsteiger: „Klettersteigwoche“ in den Zentral- und Südalpen

Kärnten für Bergsteiger: „Klettersteigwoche“ in den Zentral- und Südalpen © Bild: Tourismusbüro Obervellach

Vertikal zum Gipfel mit erfahrenen Guides: Zur Klettersteigwoche in Obervellach (26.07.-02.08.08) werden die schönsten „Vie Ferrate“ in den Hohen Tauern, Dolomiten und Karnischen Alpen begangen. Das hoch motivierte Programm macht die Welt der Dreitausender für Bergfexe mit alpiner Erfahrung und guter Kondition auf Schritt und Tritt zum Erlebnis. Nach der Aufwärmrunde mit Technik- und Sicherheitstraining am ersten Tag folgen das Begehen von Steiganlagen, Abseilübungen und Materialkunde.

Unvergessliche Berg-Impressionen
Ab dem zweiten Tag haben die Naturabenteurer unvergessliche Berg-Impressionen mit Gleichgesinnten in Aussicht: gemeinsam mit geprüften Bergführern werden Klettersteige am Säuleck (Südwandroute auf den Gipfel des Säuleck), am Paternenkofel (Sextener Dolomiten), auf den Cellon (Senza Confine Klettersteig) und der Hohen Leier (Bella Vista) sowie der Laserz Klettersteig (Lienzer Dolomiten) begangen.

Klettersteig gehen ist Trendsportart
Übernachtet wird im Tal in der jeweils gebuchten Kategorie, die erste Nacht im Arthur-von-Schmid-Haus. Der Luft- und Schrothkurort Obervellach in der Nationalparkregion Hohe Tauern Kärnten zieht Kletterfreaks, Hochalpinisten und Wanderer seit den Anfängen des Alpinismus in seinen Bann. Klettersteig gehen ist eine Trendsportart, die den Bogen zwischen Bergwandern und Klettern spannt. Eine „Via Ferrata“ (ital. Eisenweg) bietet mit Drahtseilen, Eisenklammern oder Trittmöglichkeiten im Fels die nötige Sicherheit.

Klettersteig-Woche
26.07.-02.08.08

Programm: SA: Anreise • Programmvorstellung, SO: Aufstieg zum Schmid-Haus • Techniktraining • Abseilübungen • Materialkunde • Ü im Schmid-Haus, MO: Tour auf das Säuleck, 3.087 m (Klettersteig D+), DI: Tour auf den Paternenkofel, 2.774 m, Sextener Dolomiten, MI: Tour auf den Cellon, 2.241 m • Senza Confine (D), DO: Tour auf die Kleine Laserz, 2.568 m • Laserz Klettersteig (D), FR: Tour auf die Hohe Leier, 2.774 m • Bella Vista (C), SA: Rückreise

Inkludierte Leistungen: 6 Ü in der gebuchten Kategorie • 1 Ü im Arthur-von-Schmid-Haus mit Abendessen • Berg- und Talfahrt mit der Reißeckbahn • 6 Tage Begleitung durch einen Bergführer

Inklusivpreis pro Person: Frühstückspension ab 430 Euro • ***Hotel oder Gasthof mit HP ab 510 Euro • EZ-Zuschlag pro Person 56 Euro (mindestens 5 Teilnehmer)

Weitere Informationen:
Tourismusbüro & Incomingreisen
A 9821 Obervellach 21
Tel.: +43(4782)2510
Fax: +43(4782)2505

Quelle: Redaktion, mk Salzburg