Kacey Jordan von

Charlies Porno-Ex pleite

Party längst zu Ende: Ehemalige Gespielin von Sitcom-Star meldet Privatkonkurs an

Kacey Jordan Pornostar © Bild: 2011 AFP

Berühmt wurde sie durch ein eindeutig zweideutiges Twitter-Bild, das auf die Drogen- und Sex-Exzesse von Charlie Sheen aufmerksam machte. Und nun ist sie pleite. Die Rede ist von Pornosternchen Kacey Jordan, das trotz kurzfristigem Höhenflug mit dem Sitcom-Star nun in den Privatkonkurs schlittert. Ob ihr der coole Onkel Charlie wohl aus der Patsche hilft?

Die Wirtschaftskrise ist auch an Kacey Jordan nicht spurlos vorübergezogen. Nachdem sie ihre Karriere als leichtes Mädchen an den Nagel gehängt hatte, schlitterte sie bereits 2010 in die Arbeitslosigkeit. Aus der sie bis heute nicht rausgekommen ist. Ihren Aussagen zufolge stehen einem Kontostand von knapp 300 Dollar nun Schulden in Höhe von 6.000 Dollar gegenüber. Ob da ein eigener Twitter-Account für ihre Vagina weiterhilft, ist jedenfalls stark anzuzweifeln.

Aber vielleicht schlüpft ja der coole Onkel Charlie in Andenken an die wilde 36-Stunden-Party erneut in die Rolle des Retters in der Not. Wir erinnern uns zurück: Lindsay Lohan überwies er ja 100.000 Dollar, damit sie einen Teil ihrer Steuerschulden begleichen konnte. Warum also eigentlich nicht auch eine Spende für Kacey.