Neuer Teaser von

Jurassic World: Neuer Einblick
in die Dino-Welt

Die Urzeit-Saurier treiben wieder ihr Unwesen - und sind dabei gar nicht lieb

Fast 14 Jahre nach ihrem letzten Auftauchen auf der großen Kinoleinwand treiben im Juni wieder die Dinos von „Jurassic Park“ ihr Unwesen. Einen ersten Trailer gab es bereits, nun gibt es einen weiteren Einblick in die Abenteuer der Urzeitwesen.

14 Jahre nach dem letzten Ausflug in den „Jurassic Park“ wird dieser nun erneut geöffnet – unter dem Namen „Jurassic World“. Natürlich ein Fehler, wie sich herausstellen wird. Das zeigt auch der neue Trailer, der nun zu dem Sequel zu den Erfolgsfilmen veröffentlicht wurde.

Die Wissenschaftlerin Claire Dearing kündigt in der „Jurassic World“ eine neue Attraktion an, doch natürlich wird diese vom Traum bald zum Albtraum. Der gigantische Indominus Rex tötet Besucher – und das als Sport und nicht zur Nahrungsaufnahme. Einhalt gebieten kann dem nur der Dino-Trainer und Wildhüter Owan Grady (Chris Pratt). Ob er es schafft, wird ab 11. Juni in den Kinos zu sehen sein.

Kommentare