Junuzovic wechselt zum "FC Kärnten neu": Teamspieler zieht es an den Wörthersee

19-jähriges Talent mit Kärntner Wurzeln verlässt GAK

Zlatko Junuzovic hat beim "FC Kärnten neu" einen Zweijahresvertrag unterschrieben. Bereits in den vergangenen Wochen hatte sich abgezeichnet, dass das Offensivtalent den krisengeschüttelten Bundesliga-Absteiger GAK verlassen wird. "Wir freuen uns besonders, da Junuzovic Kärntner Wurzeln hat", sagte der designierte "FC Kärnten neu"-Präsident Mario Canori.

Junuzovic wolle sich unter Trainer Walter Schachner weiterentwickeln und sei von der Aufbruchstimmung in Kärnten nach der Vereinsverlegung von Pasching nach Klagenfurt überzeugt, meinte Canori. Mit seinen finanziellen Forderungen habe der Spieler "deutlich nachgelassen" und "fair verhandelt". "Wir haben uns jedenfalls auf kein finanzielles Abenteuer eingelassen", sagte Canori.

(apa/red)