Junggesellinnenabschied von

So feiert Meghan ihren
Abschied vom Single-Leben

Junggesellinnenabschied - So feiert Meghan ihren
Abschied vom Single-Leben © Bild: Chris Jackson / POOL / AFP

Meghan Markle feierte am Wochenende ihren Abschied vom Single-Dasein. Wesentlich entspannter als ihr Ehemann in spe.

THEMEN:

Am 19. Mai ist es so weit: Meghan Markle und Prinz Harry geben sich das Ja-Wort. Das Paar heiratet im Windsor Castle. Wie es die Tradition so will, wird davor aber noch so richtig gefeiert und zwar das Ende des Single-Lebens.

Meghan feierte am Wochenende ihren Junggesellinnenabschied. Wie es sich für die Verlobte des Prinzen gehört, wurde auf einen Stripper verzichtet. Heißt es zumindest.

Wie die britische Tageszeitung "The Sun" berichtet, soll Meghan mit ihren Freundinnen gefeiert haben. Unter ihnen waren die Schauspielerin Millie Mackintosh, Mode-Designerin Misha Nonoo, Violet von Westenholz und Jessica Mulroney gewesen sein. Von Westenholz, deren Vater mit Prinz Charles befreundet ist, ist eine von Harrys Freundinnen aus Kindertagen. Sie soll es auch gewesen sein, die Meghan Markle und Prinz Harry vor zwei Jahren verkuppelt haben soll.

Auch interessant: Großer Liebesbeweis von Meghan Markle

Meghans Mutter, Doria Radlan war nicht mit von der Partie. Auch Meghans Schwägerin in spe Herzogin Kate fehlte an diesem Abend. Eine nachvollziehbare Entscheidung, ist die 36-Jährige doch hochschwanger.

Wo wurde gefeiert?

Meghan und die Mädels ließen die Korken in einem Fünf-Sterne-Luxushotel knallen. Im Spa-Bereich des "Soho-Farmhouse" im britischen Oxfordshire, genossen die Damen den Tag. Das 5-Sterne-Hotel bietet Dampf- und normale Saunen, einen Eisraum, mehrere Whirlpools sowie ein Schwimmbad an.

Die Hotelkette scheint bei der ehemaligen Suits-Darstellerin durchaus beliebt zu sein. So soll angeblich ihr Blind Date mit Prinz Harry im Juli 2016 im "Soho House" in London stattgefunden haben.

Und wie feiert Prinz Harry?

Der Gatte in spe durfte bei Meghans Party natürlich nicht dabei sein. Wie die britische Zeitung "Daily Star" berichtet, soll Harry den noblen Schweizer Ski-Ort Verbier für seinen Junggesellenabend auserkoren haben. In der Bar "La Vache", übrigens die Lieblingsbar des Prinzen, soll ein feucht-fröhlicher Abend geplant sein.

Da klingt Meghans Variante doch durchaus entspannter...

© Andrew Milligan / POOL / AFP Meghan Markle mit ihrem Verlobten Prinz Harry

Kommentare

Seite 1 von 1