Junge Wilde schießen sich ins Viertelfinale:
2:0-Erfolg über zahnloses Schwedenteam

Hiddinks Team wirbelt alten Schweden um die Ohren

Junge Wilde schießen sich ins Viertelfinale:
2:0-Erfolg über zahnloses Schwedenteam © Bild: APA/EPA/Dolzhenko

Russland hat sich mit einem souveränen 2:0 (1:0) in Innsbruck als letzte Mannschaft für das Viertelfinale der EURO 2008 qualifiziert. Roman Pawljutschenko und der beim Comeback nach Sperre groß aufspielende Andrej Arschawin erzielten im mit 30.772 Zuschauern ausverkauften Tivoli-Stadion die Tore für die "Sbornaja".