Josef "Beppo" Mauhart im Porträt: Das Leben des ehemaligen ÖFB Präsidenten

Früher Generaldirektor der Austria Tabakwerke 18 Jahre an der Spitze des österreischischen Fußballs

Josef "Beppo" Mauhart im Porträt: Das Leben des ehemaligen ÖFB Präsidenten © Bild: APA/Gindl

JOSEF "Beppo" MAUHART (74 Jahre):
Geboren: 14. September 1933 in Enns (OÖ)
Familienstand: verheiratet (seit 1964 mit Ingeborg)
Kinder: 1 (Sohn Julian, geboren 1975)
Wohnort: Wien-Favoriten

Ausbildung:
ab 1952 Arbeiter-Mittelschule, Matura (1956), Studium an der Universität Wien (Germanistik/Zeitungswissenschaft)

Karriere:
ab 1952: Angestellter der OÖ-Viehverwertungsgenossenschaft
1956: Chefredakteur der "Neuen Generation"
1963: Angestellter Freier Wirtschaftsverband und
Chefredakteur der Zeitung "Der Selbstständige in der
Wirtschaft"
1970: Bundesministerium für Finanzen
1972: Aufsichtsrat der Austria Tabakwerke AG (AT)
1976: Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der AT
1979: Stellvertretender Vorstandsvorsitzender der AT
1984: Wahl zum ÖFB-Präsidenten
1987: Wiederwahl zum ÖFB-Präsidenten
1988: Vorstandsvorsitzender und Generaldirektor der AT
1990: Wiederwahl zum ÖFB-Präsidenten
1993: Wiederwahl zum ÖFB-Präsidenten
1995: Niederlegung des Vorstandsmandates der AT
1997: Aufsichtsrat der Salinen Austria
1996: Wiederwahl zum ÖFB-Präsidenten
1999: Wiederwahl zum ÖFB-Präsidenten
2002: Ende der Amtszeit als ÖFB-Präsident
seit 2002: ÖFB-Ehrenpräsident
seit 2006: Vizepräsident "2008 - Österreich am Ball"

Publikationen:
"Das Winterapalais des Prinzen Eugen", Molden
"Staat, Steuern, Gesellschaft", Orac
"Zurück in die Zukunft", Orac
"Das Spiel ist das Ernste", Orac
"Ein Stück des Weges gemeinsam. Die Ära Kreisky/
Androsch in Texten und Bildern", Echo
"Eine Heimkehr - die Europameister", Echomedia

(apa/red)

CASHPOINT - Wollen wir wetten?
Click!