Jetzt geht es um die kristallenen Kugeln:
Diese Entscheidungen sind noch ausständig

Ihr Experten-Tipp ist gefragt: Wer holt das Kristall? Damen-Abfahrt & -Slalom & Super-Kombis vergeben

Jetzt geht es um die kristallenen Kugeln:
Diese Entscheidungen sind noch ausständig © Bild: Reuters/NEWS.at

Beim großen Weltcupfinale im schwedischen Aare geht der alpine Ski-Weltcup in seinen heißen Showdown. Ein paar Entscheidungen sind schon gefallen. So können sich Anja Pärson und der Schweizer Carlo Janka zum Beispiel bereits über den Weltcupsieg in der Super-Kombination freuen und Maria Riesch über den Gewinn der Slalom-Wertung. Auch Lindsey Vonn ist nach dem Abfahrts-Gesamtsieg die große Kristallkugel für den Gesamtweltcup nur noch theoretisch abzunehmen. Aber in den anderen Disziplinen wird hart um den Sieg gerungen. Ihr Experten-Tipp ist gefragt, wer steht am Ende ganz oben?

Geben Sie Ihrem jeweiligen Favoriten Ihre Stimme und beweisen Sie sich als Ski-Experte!

Wer holt den Slalom-Weltcup bei den Herren?
Grange führt hier klar vor Kostelic. Pranger hat nur eine rechnerische Chance.

Wer holt den Riesenslalom-Weltcup bei den Herren?
Cuche, Raich oder Ligety?

Wer holt den Super-G-Weltcup bei den Herren?
Hier sieht es nach einer ganz knappen Entscheidung aus. Holt Hermann Maier eine Kugel ab?

Wer holt den Abfahrts-Weltcup bei den Herren?
Michael Walchhofer und Klaus Kröll machen den Sieg untereinander aus. Welcher Österreicher erobert die Speed-Disziplin?

Wer holt den Gesamt-Weltcup bei den Herren?
Ivica Kostelic und Benjamin Raich liegen gemeinsam in Führung, Aksel Lund Svindal hat nur 8 Punkte Rückstand. Außenseiterchancen haben noch Jean-Baptiste Grange und Didier Cuche.

Wer holt den Riesenslalom-Weltcup bei den Damen?
Kathrin Zettel führt vor Tanja Poutiainen.

Wer holt den Super-G-Weltcup bei den Damen?
Hier wird es besonders spannend. Suter, Vonn und Fanchini rittern um die Kugel.

(red)