Jessica Simpson von

Promi-Mama zeigt erstmals ihr Baby

Töchterchen Maxwell Drew ist völlig entspannt und verschläft erstes großes Fotoshooting

  • Bild 1 von 4 © Bild: People Magazine

    Stolz zeigt Jessica Simpson ihr Töchterchen Maxwell Drew.

  • Bild 2 von 4

    Jessica mit ihrem Verlobten Eric Johnson

Am 1. Mai hat Jessica Simpson ihr Töchterchen Maxwell Drew zur Welt gebracht. Seither warteten alle ganz gespannt auf die ersten Fotos der neuen Erdenbürgerin. Das lange Warten hat nun ein Ende, denn Jessica lacht gemeinsam mit ihrer Kleinen vom Cover des US-Magazins "People".

Obwohl Jessica Simpson normalerweise ihre Fans via Twitter am Laufenden hält, hat sie sich dazu entschieden, das erste Bild ihrer Tochter teuer an ein Magazin zu verkaufen, anstatt es - wie so viele andere Promi-Mamas - ganz einfach via Kurznachrichtendienst zu veröffentlichen.

Die kleine Maxwell Drew, über deren an sich eher männlichen Vornamen schon viel gelästert wurde, gibt sich beim Fotoshooting völlig entspannt. Das Mädchen, das bei der Geburt bereits gut vier Kilogramm gewogen hat, ist ein echter Wonneproppen. Ihr Leben habe sich durch ihr Töchterchen völlig verändert, erklärt Jessica Simpson im Interview mit dem US-Magazin "People". "Wie ich schlafe, was ich denke - Maxwell hat defintiv die Kontrolle übernommen", so die Neo-Mama. "Wir starren sie die ganze Zeit über an, wir können nicht genug von ihr bekommen", schwärmt Jessica.

Deal mit Weight Watchers
Während ihrer Schwangerschaft mit Maxwell Drew hat Jessica Simpson, die ohnehin schon immer mit ihrer Figur zu kämpfen hatte, deutlich zugenommen. Um für die Hochzeit mit ihrem Verlobten Eric Johnson, die nun wohl demnächst folgen wird, fit zu sein, hat Jessica angeblich bereits vorgesorgt und einen Vertrag mit den Weight Watchers abgeschlossen. Da werden die Kilos wohl nur so purzeln!

Kommentare

;-) das ist aber ein ordentliches moppelchen ... das kind, nicht die mama ;-)

Seite 1 von 1