Jenny Elvers-Elbertzhagen von

Red Carpet-Comeback

Nach Alkoholentzug, Trennung und Therapie wegen Untergewichts zeigt sie sich wieder

Offensichtlich geht es ihr endlich wieder besser. Schauspielerin Jenny Elvers-Elbertzhagen hat sich nach Alkoholentzug, Trennung von ihrem Mann Goetz Elbertzhagen und einer Therapie wegen Untergewichts erstmals wieder auf einem roten Teppich gezeigt.

"Mir geht es sehr gut, und ich habe mit Bedacht diese Veranstaltung gewählt, weil ich hier unter Freunden bin", sagte sie am Rande der Berlin Fashion Week. "Es war eine lange Reise."

"Ja, heute bin ich nüchtern"

Den Zeitpunkt, wieder in die Öffentlichkeit zu gehen, habe sie selbst gewählt: "Es hat sich richtig angefühlt, da hatte ich Lust zu", sagte Elvers-Elbertzhagen bei der "Bild"-Zeitungs-Party "Place to B" und fügte hinzu: "Ich bin jetzt fast ein Jahr trocken." Auf die Frage einer Reporterin, ob dieser Auftritt auf dem roten Teppich für sie anders gewesen sei als die bisherigen, sagte sie: "Ja, heute bin ich nüchtern."

Kommentare