Hochzeit von

Jennifer Aniston und Justin
Theroux haben geheiratet

Das Paar gab sich im Kreise ihrer Freunde und Verwandten das Ja-Wort

Wer hätte das gedacht? Jennifer Aniston hat überraschend geheiratet: Die Schauspielerin hat am Mittwoch ihrem Verlobten Justin Theroux in Los Angeles das Ja-Wort gegeben, berichtete das US-Magazin "People" am Donnerstag. Demnach fand die Hochzeit im Haus des Paars im schicken Stadtteil Bel Air im Beisein von 70 Gästen statt.

Dass sich Jennifer und Justin bald einmal das Ja-Wort geben würden, darüber wurde ja schon länger spekuliert. Doch wo und wann, das blieb Jens Geheimnis. Wer sie nach dem großen Tag fragte, blieb ohne Antwort. Jennifer hüllte sich in Schweigen. Umso überraschender kam nun die freudige Neuigkeit!

Überraschungs-Hochzeit

Dabei wussten zuerst nicht einmal die Hochzeitsgäste, dass sie solche sind. Freunde und Verwandte waren geladen, um Therouxs Geburtstag zu feiern - der Schauspieler wird am 10. August 44 Jahre alt. Dies war aber nur ein Vorwand, um die eigentliche Frohbotschaft zu verkünden und in einem Aufwasch auch noch gleich die Trauung durchzuführen. So wurde statt einer Geburtstagsparty wurde die Hochzeit von Jennifer und Justin gefeiert!

Seit 2012 verlobt

Für die 46-jährige Aniston ist es die zweite Ehe: Sie war von 2000 bis 2005 mit Hollywood-Star Brad Pitt verheiratet. Pitt ging dann eine Beziehung mit seiner Schauspielkollegin Angelina Jolie ein, die er im August 2014 heiratete. Aniston und Theroux lernten sich 2011 bei Dreharbeiten kennen und verlobten sich im folgenden Jahr.

Kommentare

fein, so still und heimlich, finde ich genial!

Seite 1 von 1