Japan von

Der teuerste Unfall aller Zeiten?

8 Ferraris, 1 Lamborghini und 2 Mercedes veranstalten ein Blech-Gemetzel vom Feinsten

Japan - Der teuerste Unfall aller Zeiten? © Bild: Youtube

Es könnte der kostspieligste Crash seit der Erfindung des Automobils sein. Auf einer Schnellstraße in Japan haben sich am Sonntag acht Ferraris in ihre Einzelteile zerlegt. Auch ein Lamborghini und zwei Mercedes leisteten tatkräftige Mithilfe an dem Blech-Gemetzel der Superlative. Die Sachbearbeiter der betroffenen Versicherungen zittern vermutlich schon.

Ursache der Massenkarambolage sei offenbar ein missglückter Spurwechsel eines der Ferrari-Fahrers gewesen, teilte die Polizei in der Präfektur Yamaguchi mit.

In Aufnahmen des Fernsehsenders NTV waren mehrere rote Ferraris zu sehen, die sich ineinander verkeilt hatten. Ernsthaft verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Kommentare

lawdy melden

dsddsasda Viel Geld viel Hirn.Teuer Autos lauter depperte.

Geheimagent melden

Re: dsddsasda Hauptsache fette Autos, aber nicht fahren können...
Eher viel Geld KEIN Hirn..

Seite 1 von 1