Janko ist der "beste Spieler der Saison":
Salzburg-Goalgetter erhält Auszeichnung

Durch Trainer, Manager und Präsidenten der BL-Clubs Rieder Thomas Gebauer zum besten Torhüter gekürt

Janko ist der "beste Spieler der Saison":
Salzburg-Goalgetter erhält Auszeichnung © Bild: Reuters/Ebenbichler

Marc Janko von Meister Salzburg ist von Trainern, Managern und Präsidenten der zehn Fußball-Bundesliga-Clubs zum "Besten Spieler der Saison" gewählt worden. Wie die Liga am Montag bekannt gab, setzte sich der Torjäger (78 Punkte) klar vor Rapid-Stürmer Erwin Hoffer (64) und dessen Teamkollegen und Vorjahressieger Steffen Hofmann (25) durch.

"Das Urteil dieser ausgewiesenen Fachjury freut mich natürlich ganz besonders. Eine zusätzliche Motivation für mich, am kommenden Sonntag gegen Altach mein Treffer-Konto zu erhöhen", meinte Janko, der die Auszeichnung vor der Partie gegen die Vorarlberger am kommenden Sonntag erhalten wird. Auch die Auszeichnung für den "Besten Torschütze der Liga 2008/2009" wird an den bisher 39-fachen Torschützen gehen.

Als bester Torhüter wird Thomas Gebauer von der SV Ried geehrt. Der Bayer (88) siegte mit nur einem Zähler Vorsprung hauchdünn vor Austria-Schlussmann Szabolcs Safar (87), Rapids Helge Payer (33) wurde mit Respektabstand Dritter. "In meinem ersten Jahr als Nummer 1 in Ried auch gleich die Nummer 1 in Österreich zu werden ist für mich eine tolle Auszeichnung", erklärte Gebauer, der die Ehrung "auch als Auszeichnung für den gesamten Verein" sah.

Wahl zum "Besten Spieler der Saison" in der Fußball-Bundesliga: 1. Marc Janko (Salzburg) 78 Punkte - 2. Erwin Hoffer (Rapid) 64 - 3. Steffen Hofmann (Rapid) 25 Bester Torhüter: 1. Thomas Gebauer (Ried) 88 - 2. Szabolcs Safar (Austria) 87 - 3. Helge Payer (Rapid) 33 Modus: Jedes Jurymitglied gab jeweils drei Nennungen ab. Der Erstgereihte erhielt 5 Punkte, die weiteren 3 Punkte bzw. einen Punkt. Spieler aus dem eigenen Club durften nicht genannt werden.

CASHPOINT - Wollen wir wetten?
Click!