Jackie Chan von

China-Spuren in Hollywood

Schauspieler hinterließ als erster Chinese seine Abdrücke vor dem Chinese Theatre

  • Bild 1 von 22

    Jackie Chan verewigt sich in Hollywood

  • Bild 2 von 22

    Jackie Chan verewigt sich in Hollywood

Als erster chinesischer Schauspieler hat der Hongkonger Filmstar Jackie Chan seine Hand- und Fußabdrücke am Hollywood Boulevard in Los Angeles hinterlassen. Gemeinsam mit seinem US-Kollegen Chris Tucker aus den "Rush Hour"-Filmen erschien Chan unter dem Beifall hunderter Fans zu der Zeremonie vor dem berühmten Chinese Theatre.

Der heute 59 Jahre alte Chan hat in mehr als 100 Filmen mitgespielt und bei 20 Filmen Regie geführt. Zudem arbeitete der gebürtige Hongkonger als Stunt-Koordinator für Kampfsport-Legende Bruce Lee.

Der Hof des Chinese Theatre ist mit den Hand- und Fußabdrücken zahlreicher großer Hollywood-Stars von Humphrey Bogart und Bette Davis bis zu Jane Fonda und Brad Pitt verziert. Eine Ehrung dort gilt als exklusiver als ein Stern auf dem Hollywood Walk of Fame.

Kommentare