iPhone-Verkaufsstart von

iPhone 4S bald im Handel

Ab Freitag gibt es die vierte Generation des Apple-Verkaufsschlagers

iPhone-Verkaufsstart - iPhone 4S bald im Handel
© Bild: APA/EPA/Rain

Das iPhone 4S kommt am Freitag in den Handel. Das Handy unterscheidet sich auf den ersten Blick nicht von der vierten Generation des Smartphones, das Apple im vergangenen Jahr herausgebracht hatte. Es hat aber einen schnelleren Prozessor, einen stärkeren Akku, eine leistungsfähigere Antenne und ist mit der Sprachsoftware Siri ausgestattet. Nutzer können so Kurznachrichten diktieren, nach dem Wetter fragen oder Termine eintragen - das iPhone antwortet.

"Der Ansturm auf das iPhone 4S war bereits im Vorfeld gewaltig: Jede Minute meldete sich ein Kunde zum iPhone 4S-Newsletter an, insgesamt registrierten sich mehr als 10.000 Personen", so T-Mobile. Das Mobiltelefon wird seit dem 14. Oktober in den USA, Deutschland und fünf weiteren Ländern angeboten. Schon am ersten Wochenende setzte der US-Konzern mehr als vier Millionen iPhone 4S ab.

Kommentare

nur 4 Millionen da werden die Anleger aber unzufrieden sein...

Seite 1 von 1