Filmstarts der Woche von

Interstellar:
Überwältigendes Sci-Fi-Epos

"Batman"-Regisseur Christopher Nolan greift mit Starbesetzung zu den Sternen

Interstellar © Bild: ©2013 Warner Bros. Entertainment, Inc. and Paramount Pictures Corporation. All Rights Reserved.

Es könnte der Film des Jahres werden: Christopher Nolans Science-Fiction-Epos "Interstellar" startet jetzt in den Kinos. Außerdem diese Woche neu auf der Leinwand ist Jessica Hausners Viennale-Eröffnungsfilm "Amour Fou", John Turturros "Plötzlich Gigolo" und "Hirngespinster" mit Tobias Moretti.

Zombiber

Eine zügellose Party in einer Hütte am See; das ist der Plan von ein paar jungen Freundinnen - darunter Jenn, die gerade erst von ihrem Freund Sam betrogen wurde. Doch als sie bester Laune sind, kommen Sam und seine Kumpels vorbei, um mit ihnen ein spaßiges Wochenende zu verbringen. Die Situation droht zu eskalieren, doch dann kommt ein viel größeres Problem auf die Gruppe zu: Mit toxischem Abfall infizierte Zombie-Biber greifen an! Und dann beißen sie auch ausgerechnet die Telefonleitung durch, sodass niemand Hilfe holen kann. Als der erste der Freunde gebissen wird, mutiert er selbst zu einer Art Zombie-Biber - und der Horror scheint kein Ende mehr zu nehmen...

Info: Zombiber (offizieller Filmstart, Previews anl. Halloween bereits am 31.10. und 1.11.)
USA 2014
85 min
Regie: Jordan Rubin
Mit: Chad Anderson, Lexi Atkins, Brent Briscoe, Bill Burr, Hutch Dano
www.einhorn-film.at