Fakten von

Was das System uns verschweigt

Yilmaz Gülüm über abstruse Verschwörungstheorien aus dem Internet

Yilmaz Gülüm © Bild: NEWS

Ich wette, das wussten Sie noch nicht: Die Welt wird von außerirdischen Reptiloiden beherrscht, die sich als Menschen getarnt haben und unter uns leben. Woher ich das weiß? Na, aus dem Internet natürlich. Dort findet man unheimlich viele Beweise für diese Verschwörungstheorie. Die Royal Family aus Großbritannien gehört dazu, die Bush-Familie sowieso. Sogar Angela Merkel und Heinz-Christian Strache sind in Wahrheit außerirdische Reptilien. Man merkt das an den Pupillen, die manchmal für einen Moment schlitzförmig werden. (Achtung: Es gilt die Unfugsvermutung.)

Menschen, die ihre Freizeit noch für Sinnvolles nutzen, haben diese Verschwörung in zahllosen Youtube-Videos dokumentiert. Die erklären einem auch, dass die Menschheit von diesen Aliens gezüchtet wurde und als Sklaven gehalten wird. Klar, manche kommentieren dann, das sei doch alles Blödsinn. Aber vermutlich sind solche Leute selbst Reptiloide, man sollte ihnen also nicht zu viel Glauben schenken.

Die Mainstreammedien verschweigen einem heutzutage ja solche Wahrheiten, die sind ja alle Teil des Systems. Aber zum Glück gibt es das Internet. Egal, woran man glaubt, welchen Verschwörern man auf die Schliche kommt, man findet immer Gleichgesinnte. Aber wer weiß: Am Ende hat auch diese Kolumne womöglich ein Reptiloid geschrieben.

Kommentare