Inter und Roma weiter im Gleichschritt: Titelanwärter gewinnen in Serie A je mit 2:1

Mailänder führen in der Tabelle weiter mit 3 Punkten

Inter und Roma weiter im Gleichschritt: Titelanwärter gewinnen in Serie A je mit 2:1

Meister Inter Mailand hat einen weiteren kleinen Schritt in Richtung seines dritten Titels in Serie gemacht. Die Mailänder besiegten Atalanta Bergamo dank Toren von David Suazo (11.) und Julio Cruz (30.) mit 2:1 (2:1). Für die Gäste traf Floccari (39.). Bei Inter gab der italienische Teamverteidiger Marco Materazzi in der 88. Minute nach mehr als dreimonatiger Verletzungspause sein Comeback.

Inter führt damit weiterhin drei Punkte vor der AS Roma, die in Genua ebenfalls mit 2:1 gewann. Der Entscheidung gelang Christian Panucci in der 90. Minute per Kopf. Der Treffer des 34-jährigen Außenverteidigers ähnelte jenem, mit dem er Italien am vergangenen Wochenende zum 2:1-Sieg in Schottland und damit endgültig zur EURO 2008 in Österreich und der Schweiz geköpfelt hatte.

(apa/red)

JETZT WETTEN MIT HAPPYBET!
Click!