Inter Mailand weiter vier Punkte vor Roma:
Titelverteidiger siegt gegen Atalanta mit 2:0

Alex Manninger holt mit Siena Remis gegen Udinese Garics kam bei Napoli-Niederlage nicht zum Einsatz

Inter Mailand weiter vier Punkte vor Roma:
Titelverteidiger siegt gegen Atalanta mit 2:0 © Bild: Reuters/Rallandini

Inter Mailand liegt auch nach der 32. Runde der italienischen Fußball-Meisterschaft vier Punkte vor dem härtesten Widersacher AS Roma. Während die Römer Genoa daheim 3:2 besiegten, zog der Titelverteidiger mit einem 2:0-Auswärtssieg gegen Atalanta Bergamo durch Treffer von Vieira (21.) und Balotelli (74.) nach.

Siena holte mit Alexander Manninger im Tor vor eigenem Publikum gegen Udinese ein 1:1, Aufsteiger Napoli, bei dem György Garics nicht im Kader stand, verlor auswärts gegen Catania 0:3.

(apa/red)

JETZT WETTEN MIT HAPPYBET!
Click!