Im CALENDARIUM steht heute geschrieben:

Am <b>23. November</b> geschah auf der Welt Folgendes

Im CALENDARIUM steht heute geschrieben:

1889 - Im "Palais Royal Saloon" in San Francisco wird die erste Musikbox aufgestellt. (Über vier Hörrohre kann man vier Stücken lauschen.)

1914 - Britische Truppen besetzen den Hafen Basra am Persischen Golf.

1939 - Die deutsche Besatzungsmacht in Polen ordnet die Kennzeichnungspflicht für Juden im "Generalgouvernement" an.

1954 - Der US-Konzern General Motors feiert die Fertigstellung seines 50.000.000. Autos.

1969 - Ein US-amerikanisches Forscherteam der Harvard-Universität unter Leitung des Biochemikers Jonathan Beckwith isoliert aus einem Bakterium erstmals ein Gen, den Träger der Erbinformation.

1974 - Zwei Monate nach dem Sturz von Kaiser Haile Selassie I. wird in Äthiopien der Chef der revolutionären Übergangsregierung (DERG), General Aman Andom, zusammen mit rund 60 weiteren Offizieren und Politikern hingerichtet. Nach der blutigen Säuberungswelle wird General Teferi Bante neuer Junta-Chef, Oberst Mengistu Haile Mariam Vorsitzender des militärischen Koordinationsausschusses.

1984 - Einen Landgang im deutschen Ostseebad Travemünde nutzen 126 polnische Passagiere eines Kreuzfahrtschiffs zur Flucht.

1994 - Bevollmächtigte Deutschlands, Österreichs und der Schweiz beschließen in Wien eine Reform der deutschen Rechtschreibung.

2004 - In Frankfurt am Main beginnt ein Mammutprozess gegen die Deutsche Telekom: 15.000 Aktionäre klagen wegen angeblicher Falschinformationen im Börseprospekt des Unternehmens.

2008 - SPÖ und ÖVP einigen sich auf die Bildung einer neuerlichen Großen Koalition. Die Ressortverteilung ändert sich kaum. Werner Faymann wird Bundeskanzler, Josef Pröll Vizekanzler. Angelobung ist am 2. Dezember.

Geburtstage:
Nicolas Restif de La Bretonne, frz. Schriftsteller (1734-1806)
Franklin Pierce, amer. General u. Politiker (1804-1869)
Billy the Kid, amer. Bandit im Wilden Westen(1859-1881)
Sir Peter Frederick Strawson, brit. Philosoph (1919-2006)
Günter Gaus, dt. Politiker und Publizist (1929-2004)
Ross Brawn, brit. Formel-1-Rennstallbesitzer, WM 2009 (1954- )
Bruce (Randall) Hornsby, US-Musiker (1954- )

Todestage:
Fjodor J. Alexejew, russ. Maler (1753 od. 1755-1824)
Maurice Paléologue, frz. Schriftsteller u. Diplomat (1859-1944)
Paul Dahlke, dt. Schauspieler (1904-1984)
Cornelius Ryan, irischer Schriftsteller (1920-1974)
Richard Hickox, britischer Dirigent (1948-2008)

(apa/red)