Ikone des Saxophon in Österreich: Andrew Young spielt Konzerte in Spielberg und Wien

Brite begeistert mit Mix aus Soul, Funk, Jazz & R&B Auftritte am 27.9. in Spielberg und 7.10. in Wien

Ikone des Saxophon in Österreich: Andrew Young spielt Konzerte in Spielberg und Wien © Bild: Andrew Young

Andrew Young, der international bekannte und erfolgreiche Saxophonist, begeisterte auf seinen Welttourneen von China bis Kuba und von London bis Südafrika bereits Hunderttausende. Sein Repertoire reicht von Pop-Jazz über R&B bis zu Klassik. Nach dem großen Erfolg seiner Austria Tour 2007 kommt er im Herbst 2008 nun wieder nach Europa. Zwei Mal spielt der Brite dabei auch in Österreich. Die Künste von Andrew Young können am 27. September in Spielberg und am 7. Oktober im Wiener Metropol bewundert werden.

Der gebürtige Liverpooler spielte bereits mit Matt Bianco, Precious Wilson, Jonathan Butler und tourte mit Keith Washington Shakatak, James Gallway, sowie mit Shirley Bassey und Dionne Warwick.

Als Stargast bei "Wetten dass...?" verzauberte Young mit seiner Mischung aus Soul, Funk und Jazz ein Millionenpublikum und hat seither auch hierzulande eine eingefleischte Fangemeinde. 8 Alben und mehr als 500.000 verkaufte Tonträger weltweit sprechen eine deutliche Sprache.