Hohe Strafe von

Todesstrafe wegen Alkohol

Zwei Iraner sollen hingerichtet werden, weil sie Alkohol getrunken haben

Hohe Strafe - Todesstrafe wegen Alkohol © Bild: thinkstock.de

Unfassbar hierzulande: Zwei Iraner sollen hingerichtet werden, weil sie Alkohol getrunken haben. "Die beiden Personen wurden zum dritten Mal des Konsumierens alkoholischer Getränke schuldig gesprochen und wurden zum Tode verurteilt", sagte Hassan Shariati, das Oberhaupt der Justiz der Region Khorassan Rasawin im Nordosten des islamischen Landes.

"Das Todesurteil wird vollstreckt, sobald es vom Obersten Gerichtshof bestätigt ist", sagte Schariati, ein Geistlicher, der iranischen Agentur Isna zufolge. "Wir behandeln das Trinken von Alkohol nicht anders als andere Gesetzesbrüche und betrachten es als Schwerverbrechen."

Die Todesstrafe steht im Iran unter anderem auf Mord, Vergewaltigung, bewaffneten Raubüberfall und Handel mit mehr als fünf Kilogramm Rauschgift. Alkoholgenuss ist zwar strikt verboten, aber Alkohol ist dennoch leicht - allerdings zu hohen Preisen - auf dem Schwarzmarkt zu bekommen. Bisher wurden Verstöße gegen das Alkoholverbot mit Geldbußen oder Auspeitschen bestraft.

Kommentare

diese Menschen leben in einer anderen Welt wegen so eines sinnlosen Gesetzes müßen Menschen sterben, aber es ist in allen Religionen der selbe Blödsinn ob es bei den Christen die Fastenzeit, bei den Juden Koscheres Essen, den Moslems der Schwachsinn usw... alles nicht mehr zeitgemäss, diese ganzen Verbote sind alle ungefähr zur selben Zeit aufgetreten, und da war eben eine Wirtschaftskrise und anders ist man nicht an die Menschen herangekommen, niemand kommt in den Himmel/Paradies... oder auch nicht weil er gewisse dinge isst oder trinkt oder dieses auch nicht tut;

melden

und das im jahr 2012 Da sieht man wieder wie gefährlich dieser Glaube ist. Wahrscheinlich sind gerade die, die solche Gesetze in diesen Ländern exekutieren und laut schreien die ärgsten. So wie in Nordkorea , der dicke dort darf alles nur das Volk nicht. Und so wird in es in den Islamischen Ländern überall sein. Sind halt alle ein wenig zurück geblieben dort! Bei uns bekommst für Vergewaltigung oder Kindesmisshandlung ein paar Jahr, wenn überhaupt. Das ist genauso nicht normal. Und dort werden Menschen hingerichtet weil sie Alkohol getrunken haben. Wenn das bei uns so wäre, wären nicht viele Menschen mehr am Leben!

S/A/R melden

Re: und das im jahr 2012 Und darauf sind Sie stolz?! Stolz darauf, dass man für Kindesmissbrauch paar Jahre nur bekommt, wenn überhaupt!?? Wenn das mal mit Ihrem Kind und mit Ihnen mal passiert möchte ich sehen wie Sie dann reagieren. Schande über solche Aussagen und ich beführworte die Methode der Amis....wenns nicht das Gesetzt tut, tun es die im Gefängnis. Und warum nicht auch!? Jedes Land hat seine Rules & Regulations...keiner Zwing Sie in diesem Land zu leben und auch hinzugehen. Wenn es Ihnen nicht passt bleiben Sie hier und freuen Sich auf Ihren griechischen Wein, aber lassen Sie die Vorschriften anderen in Ruhe! Es gibt genug Staaten in Amerika, die auch witzige Gesetze und Todesstrafen auf unterschiedlichstse Aktionen haben. Nur die Aufklärung fehlt. Ich empfehle Google.com dann ist Ihr Wissen auch etwas bereichert.

melden

Re: und das im jahr 2012 Entweder ich habe mich falsch ausgedrückt oder sie habe etwas falsch verstanden. Ich habe ja geschrieben, dass es auch nicht NORMAlL ist wenn Vergewaltiger oder Kinderschänder in Österreich ohne harte Strafen davon kommen. Außerdem habe ich 3 Kinder und wäre für solche Arten von Verbrechen sowie so für härtere Strafen. Sie sind etwas zu aggressiv in ihrem Schreiben. Da im Koran vieles nicht enthalten ist, was aber dort gepredigt wird, weil die nicht lesen können, so wird es als Instrument verwendet. Ich brauch dort nicht hinfahren, wir haben eh genug hier! Kopftuchzwang steht auch nicht im Koran!!!!

melden

Re: und das im jahr 2012 Wahrscheinlich sind genau sie so ein Mensch der eh überall wegschaut und sich den Mund nicht traut aufzumachen. Ich trink keinen Griechischen Wein und die Griechen mag ich sowieso nicht.
Und außerdem , wen ihnen bei uns die Strafen, gerecht oder ungerecht zu minder sind, können Sie ja in den Iran auswandern.

melden

Re: und das im jahr 2012 Hi missmarples: Sie müssen dem S/A/R verzeihen, er hat sicher migrationshintergrund in der Familie (muslimischer Art)n und DENKEN beim LESEN dürfte er auch nicht können, darum postet er auch so unverständlich; ich weiß auch nicht wie er nach seinen Argumenten auf den griechischen Wein kommt...Es haben schon mehrere User versucht, dem was zu erklären, er wird nur persönlich un ungut, geht aber KONKRET auf KEIN Thema ein..
Tja, das ist halt S-A-R

Seite 1 von 1