Hoffer-Transfer zu Chievo ist geplatzt:
Keine Einigung zwischen Napoli und Verona

Aber jetzt streckt Livorno die Fühler nach Jimmy aus Erwin Hoffer möchte auf jeden Fall Napoli verlassen

Hoffer-Transfer zu Chievo ist geplatzt:
Keine Einigung zwischen Napoli und Verona © Bild: APA/Jäger

Die Zukunft des österreichischen Fußball-Teamstürmers Erwin Hoffer bleibt ungewiss. Ein leihweiser Wechsel des 22-Jährigen vom SSC Napoli zu Chievo Verona ist geplatzt, die Verhandlungen zwischen den beiden Vereinen um den Transfer seien gescheitert, berichtete die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport".

Doch das Interesse italienischer Vereine an dem ÖFB-Stürmer bleibt groß. Ein Angebot winkt jetzt vom toskanischen Erstligisten Livorno, der seinen Kader aufrüsten will, berichtete das Blatt. Klar ist Hoffers Wunsch nach dem Wechsel. In Neapel war der Ex-Rapidler in der Serie A nur zu vier Kurzeinsätzen gekommen.

(apa/red)