Hintergrund-Info zum Salzburg-Gegner: Porträt des spanischen Top-Klubs Valencia

Sechs Mal spanischer Meister, vier EC-Triumphe

Steckbrief des spanischen Fußball-Spitzenklubs Valencia CF, der am Mittwoch im Hinspiel zur dritten und letzten Qualifikations-Runde der UEFA Champions League auf Österreichs Vizemeister Red Bull Salzburg trifft.

VALENCIA CLUB DE FUTBOL:

Gegründet: 1919

Klubfarben: schwarz-weiß

Stadion: Estadio Luis Casanova "Mestalla" (54.000 Zuschauer)

Website: http://www.valenciacf.es

Präsident: Juan Bautista Soler (seit 2004)

Trainer: Quique Sanchez Flores (seit 2005)

Gesamt-Marktwert des Teams: rund 200 Mio. Euro

Größte Erfolge:
* 6 x Spanischer Meister (1942,1944,1947,1971,2002,2004)
* 6 x Spanischer Cupsieger (1941,1949,1954,1967,1979,1999)
* Champions-League-Finalist 2000/0:3 gegen Real Madrid und 2001/1:1, 4:5 n.E. gegen Bayern München)
* Sieger im Europacup der Cupsieger (1980)
* UEFA-Cup-Sieger (2004)
* Messestädtecup-Sieger (1962, 1963)
* Europäischer Supercup-Sieger (1980, 2004)
Liga-Platzierung 2005/2006: Dritter (69 Punkte) hinter FC Barcelona (82) und Real Madrid (70)

(apa)