Britische Royals von

Ist Herzogin Kate
wieder schwanger?

Baby-Gerüchte um Williams Frau - Prinz George soll bald Verstärkung bekommen

Herzogin Kate © Bild: APA/EPA/RICHARD POHLE / THE TIMES / PA WIRE

Nur wenige Monate nach Prinz Georges Geburt soll Herzogin Kate wieder schwanger sein. Die 32-Jährige habe ihren Ehemann Prinz William am Valentinstag mit der frohen Kunde überrascht, berichtet eine britische Zeitschrift. Demnach soll die Herzogin bereits im dritten Monat sein.

THEMEN:

Als Kate kürzlich bei einem öffentlichen Auftritt die Arme vor ihrem Bauch verschränkte, um sich vor allzu neugierigen Blicken zu schützen, wurden sofort Gerüchte laut, die Herzogin könnte womöglich wieder schwanger sein. Schon bevor sie Sohnemann George, mit dem Kate kürzlich in der Karibik urlaubte, erwartete, gab es monatelang Spekulationen.

Wie das britische "Star Magazine" unter Berufung auf einen royalen Insider berichtet, soll Herzogin Kate im dritten Monat schwanger sein. Am Valentinstag habe sie ihren Ehemann darüber unterrichtet, heißt es. Bekommt Prinz George, der letzten Juni das Licht der Welt erblickte, tatsächlich schon bald ein Geschwisterchen?

Prinz George wird getauft im Arm von Kate und William
© Getty/AFP William und Kate bei Prinz Georges Taufe

Führt man sich den Artikel des "Star Magazine" genauer zu Gemüte, darf an der Echtheit der Informationen gezweifelt werden. Immerhin soll laut dem zitierten Insider sogar schon das Geschlecht des Kindes feststehen. Kate erwarte ein Mädchen, heißt es.

Der Buckingham Palast, der Kates Schwangerschaft mit Prinz George zu einem ungewohnt frühen Zeitpunkt verkündet hatte, nachdem die Herzogin wegen akuter Schwangerschaftsübelkeit ins Krankenhaus eingeliefert werden musste, hat sich zu den Gerüchten jedenfalls noch nicht geäußert. Es darf also munter weiterspekuliert werden.

Kommentare